Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Gebührenfreie Hotline 0800 27 888 88

Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2021**

Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2021**

Aktuelle Liefersituation***

Aktuelle Liefersituation***

Halsketten & Colliers

48 von 363 Produkten geladen

Stilvoll und elegant: Halsketten und Colliers für Damen bei HSE24

Halsketten und Colliers sind Schmuckstücke, die sich bei Frauen seit Jahrhunderten großer Beliebtheit erfreuen. Sie zieren den Ausschnitt, lenken den Blick auf Schlüsselbein und Dekolletee und rücken feminine Attribute auf subtile Weise in den Fokus. Ob schicke Abendgarderobe, seriöser Büro- oder legerer Freizeitlook – Halsketten und Colliers für Damen machen jedes Outfit perfekt und sind aufgrund ihrer vielgestaltigen Ausführungen mannigfaltig kombinierbar. HSE24 bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an hochwertig verarbeitetem Halsschmuck für Damen. Unser Sortiment reicht von zarten, feingliedrigen Halskettchen über elegante Perlenketten bis hin zu üppigen Colliers mit Brillanten, die alle Blicke auf sich ziehen. Stöbern Sie durch unser Angebot und entdecken Sie wunderschöne Schmuckkreationen namhafter Marken und Hersteller, mit denen Sie Eindruck hinterlassen.

Halsketten und Colliers für Damen aus verschiedenen Materialien

Halsketten für Damen und Colliers für Damen werden aus verschieden Materialien hergestellt. Gängig sind Silber, Gold und Edelstahl, aber auch Platin und Titan werden zunehmend gerne genutzt. Was diese Schmuckmetalle konkret auszeichnet, haben wir für Sie zusammengefasst:

  • Halsketten für Damen aus Gold: Gold ist das am häufigsten verwendete Material für die Herstellung von Schmuck. Es zeichnet sich durch einen schönen Glanz und Schimmer aus, oxidiert und korrodiert nicht. Mithilfe verschiedener Legierungen ist es möglich, Goldschmuck in verschiedenen Farben zu kreieren. Colliers und Halsketten in Gelbgold enthalten einen Anteil an Silber und Kupfer, wohingegen es sich bei Ausführungen in Weißgold um gebleichten Gold-Schmuck handelt. Colliers und Halsketten für Damen in Roségold werden mit Kupfer legiert, das für eine rötliche Färbung sorgt. Je höher der Anteil an Kupfer, desto rötlicher erscheint das Roségold. Ketten aus Gold sind zeitlos und elegant und können je nach Ausführung problemlos im Alltag, aber auch zu festlichen Anlässen getragen werden. Während eine feine Kette aus Gold Freizeit- und Bürooutfits wunderbar abrundet, ist ein edles Collier für Damen in Gold der perfekte Begleiter für Empfänge, Opernbesuche und Bälle.

  • Halsketten für Damen aus Silber: Silber ist ein Material, das aus Erzen gewonnen wird und seit Jahrhunderten für die Herstellung von Schmuck, Kunstgegenständen, Geschirr und Besteck zum Einsatz kommt. Reines Silber ist gut formbar, aber sehr weich. Um Silberschmuck mehr Beständigkeit zu verleihen, werden ihm daher Sekundärmetalle hinzugefügt. Moderne Halsketten und Colliers aus Silber sind in den meisten Fällen aus 925er Sterling Silber gefertigt, das zu 92,5% aus reinem Silber und zu 7,5% aus anderen Metallen, üblicherweise Kupfer, besteht. Eine silberne Kette oder ein Collier für Damen aus Silber sieht hochwertig und edel aus und ist eine dezentere Alternative zu Colliers und Halsketten für Damen aus Gold.

  • Halsketten für Damen aus Platin: Eine Kette aus Platin ist von einer Silberkette auf den ersten Blick schwer zu unterscheiden. Platin gilt als äußerst edles Material und kommt seltener vor als Gold. Es ist überaus formbeständig und eignet sich daher hervorragend für die Schmuckverarbeitung. Da Schmuck aus Platin hypoallergen ist, kann er auch von Menschen mit empfindlicher Haut getragen werden.

  • Halsketten für Damen aus Titan: Titan hat ähnlich gute Eigenschaften wie Platin. Es ist aufgrund seiner Härte kratzfester als Silber und Gold, antiallergisch und läuft nicht an. Halsketten und Colliers für Damen aus Titan sind lange haltbar und punkten mit einem feinen silbrigen Glanz.

  • Halsketten für Damen aus Edelstahl: Halsketten und Colliers für Damen aus Edelstahl sind erschwinglicher als Ausführungen aus Platin oder Titan, haben aber ähnliche Vorzüge: Sie sind robuster als Silber-Ketten, oxidieren und rosten nicht. Edelstahl wird zwar häufig mit einer gewissen Kühle und Schwere assoziiert, lässt sich aber durchaus zu filigranem Schmuck verarbeiten. Ringe, Ohrringe, Anhänger und Armbänder aus Edelstahl sind zu jedem Anlass tragbar und wirken in Kombination mit Zirkonias und anderen Edelsteinen sehr edel und exklusiv.

HSE24 finden Sie eine große Auswahl an Halsketten und Colliers für Damen in zahlreichen Designs. Von der schlichten Silberkette über das zarte Collierkettchen mit Anhänger bis zum opulenten Collier für Damen mit Diamanten oder Perlen halten wir eine große Bandbreite an attraktivem Modeschmuck und Echtschmuck für Sie bereit.

Colliers und Halsketten für Damen in der perfekten Länge finden

Eine Kette kommt nur dann optimal zur Geltung, wenn sie die richtige Länge hat. Wie lang eine Halskette oder ein Collier für Damen sein sollte, hängt einerseits vom individuellen Halsumfang der Trägerin und andererseits vom Design des jeweiligen Schmuckstücks ab. Wir verraten Ihnen, wie Halsketten für Frauen in verschiedenen Längen wirken.

  • 40 cm: 40 cm sind die ideale Länge für eine feingliedrige, zarte Kette aus Silber oder Gold oder ein Collier für Damen, das sich eng an den Hals schmiegen soll. Für Anhänger sind Ketten dieser Länge zu kurz.

  • 42 cm: 42 cm lange Ketten bringen einen kleinen Anhänger gut zur Geltung, sollten aber möglichst filigran gearbeitet sein. Colliers für Damen enden in dieser Länge etwa auf Höhe des Schlüsselbeins und werden optimal in Szene gesetzt.

  • 45 cm: 45 cm sind die perfekte Länge für schwerere Halsketten für Damen, beispielsweise Panzerketten, sowie für üppige Colliers.

  • 50 cm: 50 cm lange Ketten dürfen grobgliedriger konstruiert sein und bringen größere Anhänger gut zur Geltung. Ein Collier von 50 cm Länge ist die richtige Wahl, um einen tiefen Ausschnitt in den Fokus zu rücken.

  • 55 cm: 55 cm lange Halsketten oder Colliers für Damen reichen in der Regel über den Rand des Oberteils. Sie betonen das Dekolletee und lassen den Hals gestreckter und schlanker erscheinen.

  • 70 cm: Eine 70 cm lange Halskette für Damen ist ein toller Begleiter für entspannte Looks. Sie reicht in der Regel weit über den Ausschnitt und passt hervorragend zu legeren Hemden und lässigen Shirts oder Blusen.

  • ab 80 cm: Halsketten für Damen ab 80 cm Länge können einfach, aber auch doppelt getragen werden. Sie lenken den Blick zur Körpermitte und stehen großen Frauen sehr gut.

Tipp für Trendsetterinnen: Besonders stylish sieht es aus, wenn Sie Ketten unterschiedlicher Länge „layern“, also übereinander tragen. Beim Layering gilt: Je abwechslungsreicher die Einzelkomponenten, desto ausgefallener wird der Look. Scheuen Sie sich nicht, auf unterschiedlich strukturierte Ketten zurückzugreifen und verschiedene Materialien und Farben zu mixen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Kettenanhänger für Damen

Was ist ein Collier?

Der Begriff Collier ist aus dem Französischen entlehnt und geht auf das mittellateinische collarium zurück, das mit „Halsband“ übersetzt werden kann (vgl. engl. collar). Es handelt sich um eine ein- oder mehrreihige Halskette, die nicht nur aus einem Edelmetall besteht, sondern auch mit Perlen, Edelsteinen, Muscheln oder Korallen verziert sein kann. In vielen Kontexten dient der Begriff Collier als Bezeichnung für eine opulente und wertvolle Halskette für die Frau, die zu besonderen Anlässen getragen wird.

Was bedeutet Halskette?

Eine Halskette setzt sich aus einzelnen, metallenen Kettengliedern zusammen und unterscheidet sich darin von einem Halsband, das aus einem durchgehenden Material hergestellt ist, beispielsweise Leder oder Samt. Halsketten sind aufgrund ihrer Konstruktion beweglich und liegen locker auf, wohingegen Halsbänder eng am Hals anliegen.

Was ist eine Venezianerkette?

Als Venezianerkette bezeichnet man eine Schmuckkette mit kleinen eckigen Kettengliedern, die abwechselnd ineinandergreifen und sich bei Bewegung verschieben.

Was für Halsketten gibt es?

Halsketten für Damen unterscheiden sich hinsichtlich der Form, Breite und Länge ihrer einzelnen Glieder und in der Weise, wie diese zusammengefügt sind. Es gibt viele verschiedene Arten von Schmuckketten. Zu den gängigsten zählen:

  • Ankerketten: Ankerketten sind Schiffsankerketten nachempfunden. Sie bestehen aus ovalen Kettengliedern, die abwechselnd horizontal und vertikal ineinandergreifen.

  • Panzerketten: Panzerketten bestehen aus leicht verdrehten und plan ineinandergreifenden Kettengliedern, weshalb sie flach auf der Haut aufliegen. Sie sind in grob- und feinmaschigen Ausführungen erhältlich.

  • Fuchsschwanzketten: Eine Fuchsschwanzkette setzt sich aus Ösen zusammen, die lückenlos miteinander verstrickt sind. Sie erinnert optisch an einen gehäkelten, runden Zopf.

  • Erbsketten: Eine Erbskette besteht aus runden, erbsenähnlichen Kettengliedern, die horizontal und vertikal aneinandergefügt werden.

  • Schlangenketten: Schlangenketten sind in der Regel gerundet, werden aber auch in flacher und gedrehter Form hergestellt. Ihre Glieder sind eng miteinander verbunden und bilden eine nahezu geschlossene Oberfläche, ohne an Beweglichkeit einzubüßen.